Ilsetraut Widderich

Tempelweg 1, 25524 Breitenburg
E-mail: jwwidderich@versanet.de

Geboren 1936 in Pillau/Ostpreußen.
Lebt und arbeitet in Breitenburg-Nordoe.

Arbeitsbereich:
Aquarell, Acryl-Malerei, Mischtechnik, Radierung.

Seit 1979 intensive künstlerische Ausbildung in Seminaren der VHS Itzehoe, der Akademien Sankelmark und Jugendhof Scheersberg mit den Dozenten in Malerei: K. H. Kock, K. H. Schlaack, Prof. Gerd Uschkereit, Prof. Dr. M. Korte, Katja Hansen, Uwe Lempelius, Marlies Otte, Jürgen Baum.
Dozenten der Grafik: Otto Beckmann, Birgit Brab, Anja Klafki sowie 10 Semester in Atelier- und Meisterklasse der Kunstschule Blankenese/Hmb. bei Eleonore Elvers.
Studienreisen nach Dänemark, Griechenland und Spanien.
Von 1982 bis 2003 Ausstellungsbeteiligungen und Einzelausstellungen u.a. in Itzehoe, Akademie Sankelmark, Bad Bramstedt, Emden, Hamburg, Soltau, Naoussa/Paros, San Antonio/Ibiza, Cala Blanca/Menorca, Allinge/Bornholm.

Seit 2000 Mitglied im Steinburger Künstlerbund mit jährlicher Ausstellungsbeteiligung im Wenzel-Hablik-Museum/Itzehoe.

»Kleines blaues Feld«; Farbradierung; 27 x 37 cm
»Nachtgarten«; Acryl; 70 x 100 cm; 2003
»Ghetto«; Acryl; 80 x 100 cm; 2000
»Spät - zu spät?«; Acryl; 80 x 100 cm; 2000