Ulf Michaelis

Schweriner Straße 19, 19061 Schwerin
E-mail: michaelis.ulf@web.de

Geboren 1954 in Neustrelitz (Mecklenburg)

Arbeitsbereiche:
Malerei, Grafik, Bildhauerei

Arbeitsschwerpunkte:
Ausgehend von und hineingehend in Strukturen der Natur und Strukturen der Kulturen (als Schrift-Zeichen), in einem Prozess der Metamorphosen das uns tragende Grundgeflecht der Welt für die heutige Zeit sichtbar machen, sowohl in Holz (u.a. Mooreiche, gegangen durch einen langjährigen Verwandlungsprozess und zeichenbehaftet), als auch durch Arbeiten auf Papier und in der Öl- und Acrylmalerei, in Installationen unter Einbeziehung von Geräusch und Klang.

Kurzbiografie

seit 1975 als bildender Künstler überwiegend in Berlin tätig
seit 1995 in Schwerin
 

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

2013 Kulturhaus, Mestlin
2011 Pauluskirche, Rostock
2010 Sparkassen-Akademie, Kiel
2008 Olgashof, Wismar. MV Foto-Galerie, Schwerin. Landgericht Itzehoe
2007 Schleswig-Holstein-Haus, Schwerin. Merkur-Galerie, Kiel. ART-isotope, Galerie Schöber, Dortmund
Jährlich  Wenzel-Hablik-Museum, Itzehoe



»Der tiefe Schlaf«; Wasserfarben; 21 x 21 cm; 2007
»Alter Film«; Acryl auf Einladungskarte; 17 x 11 cm; 2007
»Tagebuch einer Reise/Texte zur Kunst«; Tusche über Buchdruck; 20 x 12 cm; 1994-2004
»Großstadtidyll«
Stadtplanung 27.02.1987
Sanierungsgebiet Neustadt-Itzehoe, Bebauungsplan Nr. 56
Sanierungsgebiet Neustadt-Itzehoe
Säule der Planer (Foto Stefan Horstmann)
Sammelstelle
(Ohne Titel)
UZTE [Panker im Morgenlicht]
Krieger, schlafend. (Frottage)
Entwurf
Entwurf, dreiteilig
Am Sarazenenturm
CADUCEUS
Begegnung in der Stadt Perle
Graphit, Öl-Pastell
Scheefall in Singapur
Landschaft, nördlich
AUFRUF (Mestlin), Tintenstrahldruck auf Acryltafeln (Ausschnitt)
Stickmuster